Information
COVID-19

Aktualisierte Information zur Covid-19 Krise

Liebe Gäste und Reiseveranstalter,

Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen im Bezug auf COVID-19. Da ständig neue Daten eingehen, empfehlen wir Ihnen die Seite regelmässig aufzurufen, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Aktuelle Lage in Costa Rica

  • Internationale Anerkennung: Dank der Umsetzung der 16 Gesundheitsprotokolle für touristische Aktivitäten konnte das Land vom World Travel and Tourism Council (WTTC) das Safe Travels-Siegel erhalten.
  • Weiters erhielt ARA Tours am 5.Oktober das Siegel “Safe Travel”, welches die Anwendung aller vorgeschriebenen Hygiene- und Gesundheitsrichtlinien bestätigt.
  • Zusätzlich zu den Ländern der Schengen Zone, der Europäischen Union, Grossbritannien und Kanada, denen die Einreise nach Costa Rica bereits seit dem 1. August gestattet ist, sind folgende Länder auf der Liste der aktuell genehmigten Länder: Japan, Thailand und China aus Asien, Australien und Neuseeland aus Ozeanien, Uruguay aus Südamerika und folgende Staaten der USA: New York, New Jersey, New Hampshire, Vermont, Maine, Conneticut, Maryland, Virginia, District of Coumbia, Pennsylvania, Massachusetts, Colorado, Washington Oregon, Wyoming, Arizona, New Mexico, Michigan, Rhode Island und Ohio. Ab 15. Oktober kommen folgende Staaten dazu: Florida, Texas und Georgia.

  • Ab dem 15. Oktober werden die Luftgrenzen für alle zentralamerikanischen Länder geöffnet. Die Landgrenzen von Nicaragua und Panama bleiben geschlossen.
  • Ab 1.11.2020 wird die Einreise nach Costa Rica auf dem Luftweg generell, d.h. für alle Länder geöffnet. Es gelten weiterhin die bereits kommunizierten Einreise- und Hygieneprotokolle.
  • Die Bedingungen für die Einreise sind:

    Ab Montag 26. Oktober müssen internationale Gäste für die Einreise an den Flughäfen Costa Ricas keinen negativen PCR Covid-19 Test mehr vorlegen. Es bleiben nur noch folgende zwei Bedingungen bestehen:

    1.Nachweis einer gültigen internationalen Krankenversicherung mit folgender Mindestdeckung:

    - USD 50‘000 medizinische Kosten auch bei Covid-19
    - USD 2‘000 für eventuelle Quarantänekosten

    2. Ausfüllen eines online Gesundheitspass (Health Pass)

  • Für die Quarantänekosten von USD 2‘000 kann ARA Tours exklusiv für seine Kunden eine Übernahmegarantie ausstellen, die von den Behörden bei der Einreise akzeptiert wird (siehe unser Newsletter).

    Falls Ihr internationale Versicherung die medizinischen Kosten bei Covid-19 nicht abdeckt, können Sie eine der costaricanischen Versicherungen unter folgenden Links kaufen:

    Instituto Nacional de Seguros
    Sagicor

  • Es wird den Gästen dringend empfohlen, bei typischen Covid-19 Symptomen nicht zu reisen. Zudem müssen die implementierten Hygieneprotokolle strikte beachtet werden.
  • Touristen können Costa Rica auf dem Luftweg verlassen und auch zurück in ihr Heimatland einreisen. Einige Länder schreiben jedoch eine 2-wöchige Quarantäne bei Rückkehr vor. Bitte informieren Sie sich über die Bedingungen in Ihrem Land.
  • Costa Rica hat (bis zum 23. Oktober) 101.826 bestätigte Fälle von COVID-19-Krankheiten, 61.662 Genesungsfälle und 1265 bestätigte Todesfälle. Bitte halten Sie sich beim Husten und Niesen strikt an die bekannten Hygienemaßnahmen und Protokolle.
  • Die folgenden Fluggesellschaften nehmen ihre Flüge nach Costa Rica wieder auf:
    • Iberia: MAD-SJO jeden Freitag und Montag ab 03. August und SJO-MAD am Samstag und Dienstag
    • Lufthansa: FRA-SJO-FRA mittwochs und samstags ab 5. August
    • Edelweiss: ZRH-SJO-ZRH ab 7. Januar 2021, donnerstags.
    • Air France: Wiederaufnahme des Flugbetriebs ab 2. November ab/bis Paris
    • KLM: Wiederaufnahme des Flugbetriebs ab 11. Dezember ab/bis Amsterdam
    • British Airways: Wiederaufnahme des Flugbetriebs ab 3. November ab/bis Gatwick
    • Condor: noch nicht bestätigt
  •  Von Montag bis Sonntag ohne zeitliche Einschränkung:
    • Hotels zu100% ihrer Kapazität. Gemeinschaftsbereiche (z.B. Restaurants, Pools, Fitnessbereich) zu 50% ihrer Kapazität.
    • Schwimmbäder, Restaurants, Fitnessbereiche der Hotels sowie einfache Übernachtungsbetriebe zu 50% ihrer Kapazität.
    • Termalbäder zu 50% ihrer Kapazität.
    • Alle Strände des Landes sind von Montag bis Freitag von 5:00 bis 22:00 Uhr geöffnet,  wobei am Samstag und Sonntag sind die von 5:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Uhr unter Berücksichtigung von 1.80m zwischen Besuchern verschiedener Haushalte. Diese Regelung betrifft Auch sportliche Aktivitäten ohne Kontakt.
    • Mietwagenunternehmen.
    • Nationalparks entsprechend der vom Ministerium veröffentlichten Liste zu 50% ihrer Kapazität.
    • Läden in den nationalen und internationalen Terminals der Flughäfen Juan Santamaría undDaniel Oduber zu 50% ihrer Kapazität.
    • Lieferservice
    • Öffentliche Institutionen und Rathäuser.
    • Gesundheitswesen: z.B. Kliniken, Apotheken, Krankenhäuser, Labore, Praxen und Radiologie und Notfallservice, Opriker und Makrobiotiken
    • Mobile Krankenstationen entsprechend der Ausführungen des Exekutivdekrets No. 41045-S.
    • Supermärkte und Minimärkte zu 50% ihrer Kapazität.
    • Bäckereien, Metzgereien und Obst- und Gemüseläden zu 50% ihrer Kapazität.
    • Wochenmärkte zu 50% ihrer Kapazität, unter strenger Einhaltung der Hygieneprotokolle und exklusiven Zeitfenster für Senioren von 5:00 Uhr bis 8:30 Uhr.
    • Werkstätte zu 50% ihrer Kapazität.
    • Tankstellen.
    • Banken und Wechselstuben zu 50% ihrer Kapazität.
    • Öffentliche Parkplätze.
    • Alle weiteren Einrichtungen mit entsprechender Genehmigung des Gesundheitsministeriums ohne Publikumsverkehr.
  •  Von Montags bis Freitags 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstags und Sonntags von 5:00 Uhr bis 21:00 Uhr, zu 50% ihrer Kapazität:
    • Restaurants (Restaurants mit Bar dürfen nur den Restaurantteil öffnen mit der Möglichkeit des Alkoholausschanks)
    • Sodas y Kaffees.
    • Food Courts.
    • Geschäfte im Generellen.
  •  Von Montags bis Freitags 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstags und Sonntags von 5:00 Uhr bis 21:00 Uhr, zu differenzierter Kapazität:
    • Abenteuer-Tourismus mit Maskenpflicht während die Sicherheitsausrüstung an- und abgelegt wird unter Einhaltung des Abstands zwischen Personen verschiedener Haushalten.
    • Auto-service bei Schnellrestaurants,
    • Abholservice vorbestellter Mahlzeiten.
    • Individualsport sowohl drinnen als auch draussen, ohne Zuschauer.

    Massnahmen

    Das Gesundheitsministerium schliesst diejenigen Aktivitäten, die ein erhöhtes Risiko aufweisen aus, wie z.B. Massive Events, Bars und Casinos. Ausserdem gibt es eine Liste mit Einrichtungen, die lediglich zu einer bestimmten Kapazität funktionieren dürfen, wie z.B. Kirchen, Veranstaltungssäle, Kinos und Theater.

    Veranstaltungssäle dürfen für Firmen- oder akademische Veranstaltungen mit maximal 75 Personen operieren (mit Abständen von 1.8 Metern zwischen Stühlen und Personen verschiedener Haushalte, mit Teilnehmerlisten, aus denen Ausweisnummern und Kontaktdaten hervorgehen). Das Veranstlatungspersonal ist in diesen 75 Personen nicht enthalten. Alle anderen Aktivitäten von Veranstaltungssälen (Hochzeiten und Baby Showers) sind mit maximal 30 Personen erlaubt.

    Fahrbeschränkungen:

    Während des gesamten Monats Oktober besteht eine einheitliche Fahrbeschränkung in allen Kantonen des Landes von Montag bis Freitag, von 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstags und Sonntags von 5:00 Uhr bis 21:00 Uhr, mit folgenden Ausnahmen entsprechend der letzten Ziffer des Nummernschildes:

    • Montag: 1und 2
    • Dienstag: 3und 4
    • Mittwoch: 5 und6
    • Donnerstag: 7 und8
    • Freitag: 9 und0

    Fahrten zu Hotels und anderen Übernachtungsdienstleistern gehören mit der entsprechenden Reservierungsbestätigung zu den Ausnahmen und dürfen auch an Tagen mit Fahrbeschränkung stattfinden. 

     

Bleiben Sie gesund!

Ihr ARA Tours Team

Senden Sie uns eine E-Mail

Please write your name.
Please write your email.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Derechos Reservados - ARA Tours © 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.