Zertifikat für nachhaltigen Tourismus

ARA Tours ist stolz darauf mit dem Zertifikat für nachhaltigen Tourismus (CST) auf höchstem Level ausgezeichnet zu sein.

Aktualisierung des neuen Nachhaltigkeits - Tool CST 2.0

Ende 2018 wurde eine Umstrukturierung des alten Tools für die Zertifizierung der Nachhaltigkeit im Tourismusbereich, bekannt als CST, durchgeführt. Das neue Programm heisst CST 2.0.

Mit dieser neuen Umstrukturierung ist es gelungen die internationalen Paramenter an das neue Tool anzupassen, wobei die Ziele für die nachhaltige Entwicklung (SDG, Sustainable Development Goals) und die Kriterien des Globalen Nachhaltigen Tourismus Rats (CGTS, Global Sustainable Tourism Council) berücksichtigt wurden.

as letzte Tool wurde vor 20 Jahren erstmalig genutzt, somit war eine Aktualisierung notwendig. Die Hauptaufgaben des neues CST 2.0 Programms sind:

  • Das Instrument zu sein, mit dem Costa Rica sich als nachhaltiges Touristenziel in der Welt unterscheiden kann.
  • Zuverlässige Infomationen über zertifizierte Tourismusunternehmen oder -organisationen zu bieten.
  • Entwicklung von Nachhaltigkeit als Element des Wettbewerbs mit anderen Tourismusunternehmen und -organisationen im nationalen Tourismussektor.
  • Ein innovatives, effizientes und aktualisiertes Programm zu sein, das technische Fortschritte je nach Bedarf berücksichtigt und einen Mehrwert mit hohem Einfluss auf den Tourismusmarkt bietet.
  • Der CST- Standard erfüllt die Kriterien des Responsible Tourism System der Welttourismusorganisation, sowie die globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN).

Auf der anderen Seite soll dieses technische Hilfsmittel die nachhaltigen Tourismusaktivitäten stärken und eine Anerkennung für die Verwaltung der Unternehmen und Organisationen darstellen, die aktiv daran arbeiten den Impakt, der durch ihre Operationen entsteht, zu minimieren, wobei sie die soziale, kulturelle, umweltliche und wirtschaftliche Arbeit und Entwicklung für Tourismusziele stärken.

Mit der letzten Evaluation wurden die Unternehmen nach dem Grad der Einhaltung der Vorgaben mit Blättern bewertet (1 bis 5 Blätter). Ab sofort wird es mit dem neuen Programm nur 2 Kategorien geben:

Grund- Niveau:

Fordert vom Antragsteller die Einhaltung der im CST 2.0 Standard festgelegten verbindlichen Kriterien und Indikatoren.

Basis- Niveau:

Fordert vom Antragsteller Verbesserungen sowie Kontinuität im Verwaltungsprozess zu mindestens 30% und einem externen Impakt von mindestens 70% hinsichtlich der Kriterien und Indikatoren des CST 2.0 Standards.

Dieses Tool passt sich an die verschiedenen Strukturen der Organisationen (kleine, mittlere und grosse Unternehmen) an und wird jeweils nach der Grösse jedes Unternehmens strukturiert sein.

Eine weitere Veränderung mit dem neuen Tools ist, dass die Person, die als Gutachter für den Besuch der jeweiligen Unternehmen verantwortlich war, nun die Auswertung der Beweismittel übernimmt. Diese Person wird ab sofort als Wirtschaftsprüfer bezeichnet und nur persönliche Besuche tätigen, wenn es als notwendig einschätzt wird.

Auf diese Weise werden die persönlichen Besuche von ICT Repräsentanten nicht länger durchgeführt werden.

Mit dieser neuen digitalen Plattform muss jedes Unternehmen die Beweise hochladen, damit sie von einem Wirtschaftsprüfer ausgewertet werden können. Die Nachhaltigkeitsabteilung vom ICT wurde ausgebildet, um diese Prüfungen durchzuführen.

Bezüglich der neuen digitalen Plattform bleiben die Bereiche des letzten Werkzeugs erhalten, und ein neuer wurde hinzugefügt: Spezifische Indikatoren, die je nach der Art von Tourismusaktivität überprüft werden. Zum Beispiel: Autovermietungen, Unterkünfte, Touranbieter, etc.

Dies sind die Bereiche, die mit dem neuen Tool ausgewertet werden:

  • Geschäftsführung
  • Sozioökonomische und kulturelle Auswirkungen
  • Umweltliche Auswirkungen
  • Spezifische Indikatoren

In jedem Bereich werden mehrere Fragen stehen, die die Unternehmen mit Beweisen beantworten und auf eine digitale Plattform hochladen müssen. Im Falle einer Frage werden zusätzliche Informationen unter dem “i” Symbol zu finden sein.

Die Gebiete werden nach drei Kriterien entsprechend ihrer Modalität eingeteilt:

Obligatorische Kriterien

  • Das Grund- Niveau der Ausführung des Standards.
  • Es ist erforderlich. Sie basieren auf dem originalen CST.
  • Es basiert auf internationalen Bestimmmungen.
  • Designed um von kleinen, mittleren und grossen Unternehmen erfüllt werden zu können.

Verbesserung und Kontinuität

  • Höchstes Level des Prozesses.
  • Sucht nach dem Impakt, den interne und externe Teilnehmer haben, die direkt mit der Organisation in Verbindung stehen.
  • Freiwillige Ausführung, Fortschritte müssen jedoch für eine Erneuerung demonstriert werden.
  • Es umfasst andere Indikatoren des originalen CSTs.

Externe Auswirkungen

  • Es ist das Niveau, das der “Elite” eine differenzierte Zertifizierung gibt.
  • Für diejenigen, die ausserhalb des Unternehmens an der Verbesserung des Reiselandes beigetragen haben.

Was sind die Vorteile von CST 2.0?

  • Zugang zu Informationen über umweltfreundliche Technologien und anderen notwendigen Informationen um sich dem CR Standard hinsichtlich der Operationen anzupassen.
  • Spezifisches Werbematerial des CST Programms.
  • Verschiedenene Werbung bei nationalen und internationalen Touristenaktivitäten und Messen und Vorrang bei technischem und touristischem Support bei ihrer Teilnahme.
  • Freistellung oder Ermässigungen je nach dem erreichten Niveau. Dies wird wie folgt angewendet: Basis Niveau: 60% am Stand von internationalen Messen an denen der ICT teilnimmt und Elite- Niveau: 100% am Stand an internationalen Messen an denen der ICT teilnimmt.
  • Teilnahme an vom ICT organsierten Veranstaltungen, Seminaren und Workshops, um über den Umfang des CST Zertifikats zu diskutieren.
  • Präsenz des Unternehmens oder der Tourismusorganisation auf der exklusiven Seite des CST Programms.
  • Authorisierung um den Link des CST Programms auf der Internetseite in ihren Promotionen zu verwenden.
  • Priorität bei Weiterbildung und Weiterbildungsprogrammen von sozialen, kulturellen und umweltlichen Anliegen.
  • Teilnahme an Pressereisen mit Priorität für Wirtschafts- oder Tourismusverbände mit dem CST.
  • B.Andere Vorteile, die das ICT vor anderen nationalen oder internationalen Organisation bieten kann.

Ausserdem werden mit diesem neuen Werkzeug neue Kategorien für Tourismusaktivitäten aufgenommen. Die vorherigen 6 Kategorien sind nun auf 9 Kategorien erweitert worden.

Transport

Unterkünfte

Gastronomie

Tour Operators

Autovermietung

Geschützte Gebiete

Nachhaltige Themenparks

Institutionen und Organisationen

Hot Springs und Spa Unternehmen

Touristen, die Unternehmen mit einer CST-Zertifizierung wählen, können sich darauf verlassen, dass jene verantwortungsvoll im Umgang mit Ressourcen umgehen. http://www.turismo-sostenible.co.cr

Kontakt

Telefon: +506-2232-0400
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Apdo 799 – 1007
San José, Costa Rica

Lizenziert durch die Costa Ricanische Tourismusbehörde: Lic ICT OT 294

Haftpflichtversicherung: Instituto Costarricense de Seguros (INS) Haftungsbereich: Territorium der Republik Costa Rica

Senden Sie uns eine E-Mail

  1. Name(*)
    Please write your name.
  2. E-mail(*)
    Please write your email.
  3. Nachricht
    Invalid Input
  4. Datenschutzerklärung(*)
    Invalid Input
  5. (*)
    Invalid Input
Derechos Reservados - ARA Tours © 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok